INSTITUT FÜR TRANSFUSIONSMEDIZIN UND IMMUNHÄMATOLOGIE MIT BLUTBANK

Umstellung der Blut- und Plasmaspenden an der UMMD

Wichtige Mitteilung zur Umstellung der Blut- und Plasmaspenden an der Universitätsmedizin Magdeburg ab dem 31. Januar 2024

Liebe Blutspenderinnen und Blutspender,

ab dem 02. Januar 2024 werden keine Blut- und Plasmaspenden mehr durch die Uni-Blutbank durchgeführt. Allerdings freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir in enger Partnerschaft mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) weiterhin Blutspenden ermöglichen werden, und zwar ab dem 31. Januar 2024.

Trotz dieser Veränderung möchten wir betonen, dass Thrombozytenspenden weiterhin und wie gehabt mit vorheriger Terminvereinbarung in der Uni-Blutbank durchgeführt werden.

Wichtige Informationen zur Blutspende mit dem DRK:

  • Der erste Spendetermin ist für den 31.01.2024 geplant. Ab Februar sieht das DRK zwei Spendetage (Mittwoch & Freitag) in der Woche vor.
  • Der 31.01.2024 dient als Kickoff-Termin für einen Blutspendeaktionsmonat im Februar in Magdeburg. Neben den Terminen in der Uniklinik sind drei weitere Termine im Stadtgebiet geplant.
  • Im Rahmen des Aktionsmonats erhält jeder Spender ein Mutspende-Badetuch.

Auch wenn sich ein Kapitel schließt, möchten wir Sie ermutigen, weiterhin Gutes an der Universitätsmedizin Magdeburg als Blutspender:in in Partnerschaft mit dem DRK zu tun. Ihre Unterstützung wird weiterhin Leben retten.

Vielen Dank für Ihre Treue und Ihre selbstlose Unterstützung in den vergangenen gemeinsamen Jahren.

 

Weitere Informationen und Kontakt vom DRK:

Informationen über Blutspenden in Magdeburg

Letzte Änderung: 04.01.2024 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: